Nikolaikirche der Hanse- & Lilienthalstadt Anklam

Spendenaktionen für die Nikolaikirche

Autor: Förderkreis Nikolaikirche Anklam e.V.

Letzte Aktualisierung:

Seit vielen Jahren unterstützen der Förderkreis Nikolaikirche Anklam e.V. und die Hansestadt Anklam den Wiederaufbau der Anklamer Nikolaikirche mit mehreren eigenen z.T. projektbezogenen Spendenaktionen.

Auf dieser Seite finden Sie einen Überblick über die aktuellen und die beendeten Spendenaktionen.

Aktuelle Spendenaktionen

Zu den aktuellen Spendenaktionen gehören:

  • Spendenaktion Wiederaufbau
    Mit der Spendenaktion werden die Arbeit des Förderkreises und kleinere Projekte - wie das Notdach (1995/96), das Nikolausfenster und weitere Fenster - für den Wiederaufbau der Nikolaikirche unterstützt. Beispiele für solche Projekte sind das wiedererrichtete Nikolausfenster,
  • Spendenaktion Turmspitze
    Mit dem 103m hohen Turm war die Nikolaikirche bis zur Zerstörung der Turmspitze am 29. April 1945 das höchste Gebäude in Anklam. Der Turm war schon kurz nach seiner Fertigstellung im 14. Jahrhundert ein weit sichtbarer Wegweiser für die Reisenden über Land und Wasser, und prägte über Jahrhunderte die Stadtsilhouette der Stadt. Mit der Spendenaktion unterstützt der Förderkreis die Wiederaufrichtung der Turmspitze in historischer Höhe!

Abbildung 1: Spendenübergabe

Übergabe eines Spendenschecks im Jahr 2009 durch den Vorsitzenden des Förderkreises, Peer Wittig,
an die Hansestadt Anklam für den Einbau der ersten Klarglasfenster.

© 2009 Förderkreis Nikolaikirche Anklam e.V.

Beendete Spendenaktionen

Zu den beendeten Spendenaktionen gehören:

  • Spendenaktion Hanse-Wappenfenster
    Mit der Spendenaktion knüpfte die Hansestadt Anklam an ihre hanseatische Tradition und Geschichte an. Seit dem Jahr 2009 entstand durch private Spenden und durch Spenden von Hansestädten in der Nikolaikirche ein umlaufendes Fensterband mit Wappenfenstern von Hansestädten der Neuzeit.
  • Spendenaktion Namensfenster
    Mit der Spendenaktion wurden ab dem Sommer 2004 Spenden für den Einbau neuer farbloser Fensterscheiben im Kirchenschiff mit individuellen Schriftzügen der Spender gesammelt. Mit dem Einbau der letzten Spendenfenster im Herbst 2014 wurde die Spendenaktion nach zehn Jahren erfolgreich beendet.
  • Spendenaktion Friedensglocke
    Eine im Jahr 2005 gestartete Spendenaktion zum Guss und zum Einbau einer der Apostelglocke nachempfundenen Friedensglocke. Das Spendenprojekt wurde mit dem ersten Planungen für das Ikareum-Projektes beendet. Die bis dahin eingegangenen Spenden wurden der evangelischen Kirchgemeinde St. Marien in Anklam für die Reparatur der Apostelglocke übergeben.

Video 1: Neue Fenster in der Anklamer Nikolaikirche

© 2009 Überflieger aus Anklam (Webseite)

Weitere Informationen finden Sie auch hier:

  • Spendenlisten
    In den Spendenlisten finden Sie die Spender der Spendenaktion Wiederaufbau, die Schriftzüge der Namensfenster und die eingebauten Wappenfenster.